Mädchenmannschaft in Bochum

Mit der Mädchenmannschaft waren wir am 26.11.2010 beim Heimspiel des VfL Bochum gegen SC Paderborn.

20 Mädchen und 5 Erwachsene haben sich am Wittener Hauptbahnhof getroffen, gegen 16.30 Uhr waren wir in Bochum. Von dort sind wir erst einmal auf den Bochumer Weihnachtsmarkt gegangen, die Väter haben sich mit einen Glühwein aufgewärmt. Die Mädels haben sich mit verschiedenen Leckereien eingedeckt, hatten viel Spaß und einige haben schon mal richtig gefroren. Pünktlich sind wir dann mit der U-Bahn zum Rewirpower Stadion gefahren und waren kurz vor Anstoß auf unseren Plätzen. Zwischendurch gab es für jeden noch Bratwurst und Cola, dies wärmte aber auch nocht nicht so richtig auf. Erst als die Bochumer Ihre Fans mit Toren beglückte, war die Stimmung entsprechend und es wurde jedem etwas wärmer. Die Bochumer siegten an dem Tag glücklich mit 3:0 und wir wollen ja nicht eingebildet wirken, aber unser Besuch hat vielleicht dazu beigetragen. Alle hatten viel Spaß an dem Tag und die Trainer bedanken sich bei den Mädels, dass alles so reibungslos funktioniert hat, insbesondere danken wir den mitgereisten Vätern für Ihre Unterstützung bei der Betreuung des Ausflugs. Auch dem VfL Bochum möchten wir an dieser Stelle nochmals herzlich für die Freikarten danken und hoffen, dass es bald eine erneute Gelegenheit für einen Ausflug geben wird.

 

Autor: Harald Köstler, Ralf Israel

Bilder von Marina




Kommentar schreiben

Kommentare: 0