Beispielhafte Aktion der Jugend – und Fußballabteilung des SV Bommern 05 oder: Viele Hände, schnelles Ende

Am Samstag, dem 27.08.2016 fanden sich zahlreiche Mitglieder des Vereines am GOLTENBUSCH ein, um notwendig gewordene Verschönerungsarbeiten am Sportplatz und Umfeld der Anlage, zu tätigen.

Schon am frühen Morgen waren die fleißigen Helfer vor Ort. Mit Besen und Gartengerätschaften ausgestattet die Einen, mit Wischmob und Fensterleder versehen die Anderen,wurde der GASLOCK – ARENA neuer Glanz verliehen. 

 

Petrus meinte es, mit Temperaturen jenseits der 30 Grad Grenze, fast schon zu gut, so dass die gekühlten Getränke reißenden Absatz fanden. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Wunderbar miteinander harmonierend, konnten alle Beteiligten nach fünf Stunden anstrengender Tätigkeit, stolz auf ihr Werk blicken.Es gilt nun, dieses Gefühl der Gemeinschaft weiter zu pflegen und den erzielten Erfolg zu bewahren.

 

Denn: EINMAL BOMMERN, IMMER BOMMERN.

Autor: Jörg Kiffmeier

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0